Archiv der Kategorie: Projekte

Hier werden unsere durchgeführten Projekte dokumentiert und über die Ergebnisse berichtet.

Einführung von „Lernen durch Engagement“

Lernen durch Engagement (im Englischen Service Learning) ist eine Lehr- und Lernform, die schulisches (fachliches) Lernen mit gesellschaftlichem Engagement verbindet. Die Anbindung des strukturell verankerten Engagements von SchülerInnen außerhalb der Schule findet immer im Fachunterricht statt. Dabei stehen die Ausbildung von demokratischen Kompetenzen und bürgerschaftlichem Engagement zur Stärkung der Zivilgesellschaft, aber auch die Veränderung von Unterricht und Lernkultur im Zentrum dessen, was sich unter dem Begriff „Lernen durch Engagement“ versteht.

Gemeinsam mit der Max-Beckman-Oberschule in Berlin-Reinickendorf haben wir eine dreitägige Einführungs-Veranstaltung mit über 100 SchülerInnen realisiert.

Weiterlesen

Kinder- und Jugendforum im AVA-Kiez

„Demokratie lernen“ ist nicht nur ein kognitiver Prozess, sondern muss auch erfahren werden. Im Rahmen des Programms „Demokratie leben“ arbeitet SELAM-Berlin seit September 2015 daran, gemeinsam mit jungen Menschen aus dem Auguste-Viktoria-Allee-Kiez (AVA-Kiez) die Einrichtung eines Gremiums voranzubringen, das die Belange von Kindern und Jugendlichen des AVA-Kiezes auf regionaler Ebene thematisiert und sichtbar macht.
HIER finden Sie Näheres über das Kinder- und Jugendforum. Wir informieren über den bisherigen Verlauf, den aktuellen Stand und auch darüber, wie die weiteren Schritte aussehen. Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie gern mit uns in Kontakt treten.