Mediation

Haben Sie einen Konflikt, einen Streit mit einer anderen Person, einer Institution oder Organisation?

Haben Sie bereits versucht, diesen durch direkte Verhandlungen mit der anderen Konfliktpartei zu lösen?

In der Regel schaltet man einen Dritten (Gericht, Schiedsstelle etc.) ein, eine Entscheidung zu fällen. Sie haben jedoch nur einen geringen Einfluss auf das Ergebnis.

Mediation ist ein vertrauliches und strukturiertes Verfahren, bei dem Konfliktparteien mit Hilfe einer/eines oder mehrerer MediatorInnen freiwillig und eigenverantwortlich eine einvernehmliche Beilegung ihres Konfliktes anstreben

.Das Ziel der Mediation ist, es eine Lösung anzustreben, bei der für alle Konfliktparteien mehr herauskommt als bei einem einfachen Kompromiss.

Wann ist eine Mediation sinnvoll?

  • Die Konfliktparteien haben das Bewusstsein, dass ein Konflikt vorliegt.
  • Diskussionen und Verhandlungen sind festgefahren.
  • Die Konfliktparteien wollen, müssen oder werden auch in der Zukunft in Kontakt oder Beziehung bleiben.
  • Die Konfliktparteien streben nach einer fairen Lösung.
  • Ein kostspieliger und langwieriger Rechtsstreit ist unerwünscht.
  • Beide Konfliktparteien sind motiviert, die Lösung des Konfliktes eigenverantwortlich zu erreichen.

MediationWenn Sie Interesse an einer Mediation haben oder weitere Details über den Ablauf erfahren möchten, rufen Sie uns gern an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Ansprechpartner: Mesut Göre
Telefonnummer: 0176 3493 9044
E-Mail:  info@selam.berlin