Bei der Durchführung unserer Angebote gehen wir ganzheitlich vor. Wir sensibilisieren zuerst das gesamte Kollegium für ein Thema und analysieren den Ist-Stand der Schule. Anschließend entwickeln wir gemeinsam mit allen Beteiligten mögliche Maßnahmen. Dabei bieten wir sowohl präventive als auch interventive Maßnahmen an. So stellen wir einen nachhaltigen Effekt unserer Angebote sicher.


Gewaltprävention

Der beste Ansatz gegen Gewalt an Schule besteht darin, Ursachen für Gewalt früh zu erkennen und Maßnahmen zu entwickeln, die nachhaltig vorbeugend wirken. Dazu gibt es bereits eine Hand voll bewährter Maßnahmen, die wir unseren Kooperationspartnern anbieten. In Zusammenarbeit mit Schulen entwickeln wir auch individuelle Maßnahmen vor Ort. Weiterlesen…


Demokratische Schulentwicklung

Gemeinsam mit Schulen entwickeln wir demokratische Strukturen, die Betroffene zu Beteiligten machen. So nehmen AkteurInnen in Schule aktiv an der Gestaltung des Schullebens teil. Bestandteil unserer Arbeit ist die Begleitung von Schulen beim Entwickeln von Gremien und Arbeitsgruppen und zur Etablierung einer Schulkultur, die von Kooperation und Anerkennung geprägt ist. Weiterlesen…


Krisen- und Konfliktmanagement

Wenn Konflikte bereits entstanden und eskaliert sind, hilft keine gewaltpräventive Maßnahme mehr. Wir beraten und intervenieren in Krisen- und Konfliktfällen. Darüberhinaus bieten wir Mediation (innerhalb und außerhalb der Schule) an.

Ergänzende Lernförderung