Angebote A-Z

Gewaltprävention

Der beste Ansatz gegen Gewalt an Schule besteht darin, Ursachen für Gewalt früh zu erkennen und Maßnahmen zu entwickeln, die nachhaltig vorbeugend wirken. Dazu gibt es bereits eine Hand voll bewährter Maßnahmen, die wir unseren Kooperationspartnern anbieten. Darüber hinaus entwickeln wir in Zusammenarbeit mit Schulen auch individuelle Maßnahmen vor Ort. Weiterlesen…

Anti-Mobbing-Team

Section Content 1.

Anti-Mobbing-Workshops

Section Content 2.

Präsenzzeiten in der Schule

Section Content 3.

Radikalisierung von Kindern im Kiez

Section Content 2.

Schulinterne Einführung der Stoppregel

Section Content 2.

Schulung von Konfliktlotsen

Section Content 2.

Sozialkompetenztraining JüL und Klasse 3

Section Content 2.

temporär nichtgruppenfähige Kinder

Section Content 2.

Thematische Workshops

Section Content 2.

 

Demokratische Schulentwicklung

Gemeinsam mit Schulen entwickeln wir demokratische Strukturen, die Betroffene zu Beteiligten machen. So nehmen AkteurInnen in Schule aktiv an der Gestaltung des Schullebens teil. Bestandteil unserer Arbeit ist die Begleitung von Schulen beim Entwickeln von Gremien und Arbeitsgruppen und zur Etablierung einer Schulkultur, die von Kooperation und Anerkennung geprägt ist. Weiterlesen…

Förderung Elternkooperation

Section Content 1.

Gremienarbeit

Section Content 2.

Klassenrat

Junge Menschen lernen im Klassenrat, ihre Meinung zu äußern, sich auf Andere zu beziehen, wertschätzend miteinander umzugehen, eigenes Lernen zu organisieren und gemeinsam mit Anderen Entschei­dungen zu treffen. Grundlage des Klassenrates ist die Übernahme von Verantwortung. Üblicher­weise werden Klassenthemen in einer Klassenleiterstunde unter der Leitung der Lehrkraft besprochen. Im Klassenrat moderieren Schüler_innen und übernehmen selbstständig Aufgaben. Weiterlesen…

Netzwerkarbeit

Section Content 2.

Projektangebote in Zusammenarbeit mit dem Quartiersmanagement

Section Content 2.

SV-Professionalisierung

Section Content 2.

Unterstützung bei schulischen Veranstaltungen

Section Content 2.

Krisen- und Konfliktmanagement

Wenn Konflikte bereits entstanden und eskaliert sind, hilft keine gewaltpräventive Maßnahme mehr. Wir beraten und intervenieren in Krisen- und Konfliktfällen. Darüberhinaus bieten wir Mediation (innerhalb und außerhalb der Schule) an.

Krisenintervention

Section Content 1.

Ausgestaltung besonders komplexer Schulhilfekonferenzen

Section Content 2.

Beratung

Section Content 2.

Förderung interkultureller Kompetenzen

Section Content 2.

Gangproblematik im Kiez

Section Content 2.

Gestaltung eines Studientages

Section Content 2.

Mediation


Wenn ein Konflikt bereits einen gewissen Grad der Eskalation erreicht, kann ein klärendes Gespräch unter vier Augen möglicherweise nicht mehr helfen. Durch eine Mediation wird zwischen Konfliktparteien methodisch und ressourcenorientert vermittelt. Die mediierende Person agiert dabei überparteilich und zieht die Parteien in die Verantwortung bei der Findung von möglichen Lösungen.